Seniorenwandertag des Teilbezirks Ottenschlag

Veröffentlicht von ottenschlag am

Bei herrlichem Herbstwetter wanderten etwa 70 Senioren auf einer sechs Kilometer langen Strecke, ausgehend von Ottenschlag. Organisiert wurde der Wandertag am 6. Oktober von Teilbezirks-Obfrau Gertrude Fragner und der Obfrau des Seniorenbunds Ottenschlag-Kirchschlag, Christa Jager. Start und Ziel waren beim Hubertusstadion in Ottenschlag. Bei der Labstelle in Pleßberg wurden die Wanderer von Ottenschlager Mitgliedern mit Getränken und Imbissen versorgt und von Leopold Neuninger mit der Steirischen Harmonika unterhalten. Beim gemütlichen Ausklang im Schlossheurigen von Helga Wimmer spielten Beate und Reinhard Hörth. Die Teilnehmer kamen aus den Gemeindegruppen Bad Traunstein, Grafenschlag, Martinsberg, Ottenschlag-Kirchschlag und Schönbach. Auch Landesobmann-Stellvertreterin Angela Fichtinger und Bezirksobmann Ernst Sinnhuber wanderten mit.

Text & Foto: Reinhard Hofbauer / NÖN

Foto:

Die Obleute bei der Labstelle des Senioren-Wandertags (v. l.): Angela Fichtinger, Ernst Sinnhuber, Stefanie Rameder, Rudolf Hahn, Gertrude Fragner, Engelbert Heiderer, Christa Jager und Musikant Leopold Neuninger.

Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand