Generalversammlung der Sektion Wa-Schi

Veröffentlicht von ottenschlag am

Der "alte" neu gewählte Vorstand inkl. des erweiterten Vorstandes mit Birgit Rehberger und Karl Zottl.

Die Sektionsleiterin der Sektion Wandern-Schilauf, Claudia Stöcklhuber, gab einen kurzen Rückblick über die Veranstaltungen des letzten Jahres: Wandertag 2023, Laternenwanderung, Wandererwachen mit dem 5.000 Schritteweg. Sie bedankte sich bei allen Wanderweg-Verantwortlichen für die Kontrolle der Wanderstrecken, insbesondere bei Helmut Teuschl und Karl Zottl für die Durchführung der notwendigen Ausbesserungen.

Der Landesseniorenwandertag findet in Ottenschlag am Freitag, 26. Juli, vor dem Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr statt. Veranstalter ist der Seniorenbund Ottenschlag-Kirchschlag. Die Sektion Wa-Schi ist zuständig für den Streckendienst und das Beschildern der beiden Wanderrouten, die Verpflegung bei einer Labstelle und das Herrichten beim Hubertusstadion.

Die Neuwahl wurde vom ältesten Wa-Schi-Mitglied Karl Tiefenbacher durchgeführt und brachte keine Änderungen. Sektionsleiterin: Claudia Stöcklhuber, Sektionsleiterin-Stellvertreter: Helmut Teuschl, Kassierin: Ehrentraud Pehn, Kassierin-Stvtr.: Walter Trachsler, Schriftführerin: Isabell Hobegger, Schriftführerin-Stvtr. Eva Bock; neu im erweiterten Vorstand: Birgit Rehberger und Karl Zottl.

Text und Foto: Reinhard Hofbauer / NÖN

Foto:

Die anwesenden Vorstandsmitglieder der Sektion Wa-Schi der Union Ottenschlag: Isabell Hobegger mit Tochter Hannah, Sektionsleiterin Claudia Stöcklhuber, Karl Zottl, Birgit Rehberger, Helmut Teuschl, Ehrentraud Pehn (v. l.). 

familienfreindliche-region
abstand
pornjoy.orgfemdomhd.netxxxfemdom.orgpissing-girl.org