Ehrung französische Botschaft

Veröffentlicht von ottenschlag am

Beim verheerenden Waldbrand in Frankreich im Raum Bordeaux im Sommer 2022 wurden 2 Kameraden aus Ottenschlag als Mitglieder der Waldbrandeinheit NÖ eingesetzt.
Am 18. Jänner empfing nun der französische Botschafter in Österreich, Gilles Pécout, in der Botschaft jene österreichischen Feuerwehrleute, die ihre französischen Kollegen letzten Sommer bei der Bekämpfung von Waldbränden unterstützt hatten.
Der Botschafter dankte den Feuerwehrleuten herzlich für ihr Engagement im August 2022 und lobte ihren Mut bei diesem Einsatz, der unter besonders schwierigen Bedingungen stattgefunden hatte. Gilles Pécout betonte die Bedeutung der europäischen Solidarität, die dazu beigetragen habe, Leben zu retten.
Als die Waldbrände im Südwesten Frankreichs unkontrollierbar geworden waren, beteiligten sich 80 Forstfeuerwehrleute aus Niederösterreich mithilfe von Spezialfahrzeugen über den europäischen Katastrophenschutzmechanismus am internationalen Hilfseinsatz. Die österreichischen Feuerwehrleute standen der französischen Feuerwehr in der Region Bordeaux in einem fast einwöchigen Einsatz zur Seite.
Dieser Einladung in die Botschaft folgten aus Ottenschlag OBI Willi Wagner und BM Maximilian Fichtinger.


Bericht und Foto: Quelle NÖN
SB Gernot Ruth
Sachbearbeiter FF Ottenschlag
E-Mail: gernot.ruth@feuerwehr.gv.at

Kategorien: Allgemein

peeinghd.netfuckfemdom.compeeing-sex.orgfemdomhd.net
familienfreindliche-region
abstand