Premiere: Der Mustergatte

Veröffentlicht von ottenschlag am

Komödie „Der Mustergatte“ in der Kammerbühne

Die Waldviertler Kammerbühne hatte zur Premiere der Boulevardkomödie „Der Mustergatte“ am 29. Dezember geladen, und etwa 100 Gäste waren der Einladung gefolgt. Das Stück war 1915 am Broadway uraufgeführt worden. Die erste deutschsprachige Aufführung hatte 1922 am Schauspielhaus Bremen mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle stattgefunden.

Die Produktion der Waldviertler Kammerbühne wurde von Regisseur Daniel Pascal neu erzählt. Im Mittelpunkt der Handlung dieser spritzigen Ehe-Komödie stehen Willi Bauer – meisterhaft dargestellt von Intendant Michael Mittermeir – und seine Gattin Elisabeth (Angela Schausberger). Sie müsste eigentlich überglücklich sein, denn ihr Mann strotzt vor positiven Eigenschaften. Er liebt und verwöhnt sie und vor allem – er widerspricht nie und schaut keine anderen Frauen an, kurzum, er ist ein echter Mustergatte. Doch gerade darin liegt Elisabeths Problem: Sie langweilt sich und möchte die Scheidung. Dazu kommt, dass ihr Schwarm aus der Jugendzeit und jetziger Schönheitschirurg Dr. Alfred Engel (Daniel Pascal) sie besucht, in die Oper einlädt und ihr einen Heiratsantrag macht.

Willis bester Freund Peter Weiler (Raimund Stangl), ein Frauenheld, gibt ihm einen „klugen“ Ratschlag, um Elisabeth zurückzugewinnen: „Gib deiner Frau was zu raten auf!“ Kurz darauf sitzt der schüchterne Mustergatte mit Peters Frau Puppi (Laura Enzenhofer) da, und es entwickelt sich ein furioser Abend, der nur mehrmals von Willis Dienstmädchen Mary (Valerie Anna Gruber) unterbrochen wird. Der Alkohol fließt in Strömen, und beide hoffen, in „kompromittierender“ Pose von ihren jeweiligen Ehepartnern vorgefunden zu werden. Als in der Nacht Elisabeth und Alfi heimkommen und den betrunkenen, am Sofa schlafenden Willi und später die versteckte Puppi entdecken, wird es turbulent …

Michael Mittermeir scheint für die Bühne geboren zu sein, was er auch schon in früheren Produktionen unter Beweis stellte. Auch diese Rolle des schüchternen Ehemanns, den nichts aus der Ruhe bringt, ist ihm auf den Leib geschrieben. Dazu kommen die kongenialen Schauspiel-Partner Daniel Pascal und Raimund Stangl sowie die überzeugend und bestimmt agierende Angela Schausberger. Hervorzuheben aus diesem großartigen Ensemble ist Laura Enzenhofer, die – im Gegensatz zu allen anderen Darstellern – erstmals hier auf der Bühne steht. Ihr zickig-impulsives Gehabe verleiht dem Stück viel Pepp. Aber auch Valerie Anna Gruber brilliert in der Nebenrolle als Dienstmädchen mit ihrer koketten Mimik und Gestik.     

Text und Fotos: Reinhard Hofbauer / NÖN

Bilder

Bühne: Die Komödie „Der Mustergatte“ garantiert für viel Action auf der Bühne (v. l.): Valerie Anna Gruber, Regisseur Daniel Pascal, Angela Schausberger, Laura Enzenhofer, Michael Mittermeir und Raimund Stangl.

Die Schauspieler: Angela Schausberger, Intendant Michael Mittermeir, Laura Enzenhofer (vorne, v. l.), Raimund Stangl, Valerie Anna Gruber und Regisseur Daniel Pascal.

Kategorien: Allgemein

peeinghd.netfuckfemdom.compeeing-sex.orgfemdomhd.net
familienfreindliche-region
abstand