Heckentag 2022

Veröffentlicht von ottenschlag am

Kauf dir ein Stück lebendige Regionalität – kräftige
Bäume und Sträucher für NÖ, Wien und das Nordburgenland
Für jede Idee die passenden Bäume und Sträucher.
Unter diesem Motto findet auch in diesem Jahr der Heckentag statt, der vom Verein
Regionale Gehölzvermehrung (RGV) vor über 20 Jahren ins Leben gerufen wurde.
Ziel ist es, den in Österreich lebenden Menschen ein Stück Regionalität und
Biodiversität in die Hand zu geben, um so den gesunden Lebensraum zu erhalten.
Denn die heimischen Gehölze verzaubern nicht nur Groß und Klein mit kräftigen
Farben und starkem Wachstum, sondern sind zugleich wertvolle Nahrung für die
heimische Tierwelt und bereichern die Pflanzenvielfalt.
Neben kräftigen Wildsträuchern, bunten Gehölzraritäten und uralten Obstsorten
wurden auch fixfertige Heckenpakete geschnürt. So sind etwa die Klima-Hecke, die
Nasch-Hecke und unsere neue Schmetterlings-Hecke zu günstigen Preisen im
Webshop erhältlich. Pflanzenliebhaber*innen können von September bis Mitte
Oktober über den Heckenshop ihre Bestellungen aufgeben und erhalten obendrein
jede Menge hilfreicher Pflanz- und Pflegetipps sowie anschauliche Infomaterialien
über unsere Website und das Heckentelefon. Und das alles sowohl für den eigenen
Gartentraum und Gaumenschmaus als auch für nachhaltige Zwecke, wie die
Rückkehr heimischer Schmetterlingsarten, die gesunde Bienenfütterung und den
Erhalt regionaler Pflanzenarten.
Das Geheimnis der regionalen Pflanzenkraft
Die heimischen Heckentags-Pflanzen sind dafür bekannt, besonders
widerstandsfähig und kräftig zu sein. Das Geheimnis liegt in ihrer regionalen
Abstammung, denn von der Besammlung bis zur Aufzucht und Auspflanzung setzen
wir auf die ganze Kraft der natürlichen genetischen Vielfalt unserer Regionen. Als
Nachkommen wild wachsender Mutterbestände sind unsere Gehölze bestens an
lokale Böden und Klimabedingungen angepasst. Für die Jungpflanzen, die du am
Heckentag in Empfang nimmst, sorgt der Verein Regionale Gehölzvermehrung
(RGV). Dessen Mitglieder besammeln seit über 20 Jahren in Handarbeit
Wildsträucher und Bäume, gewinnen das Saatgut aus den Früchten und ziehen mit
viel Liebe die jungen Gehölze heran. So entstehen Wildgehölze einzigartiger
Qualität, die mit Wuchs- und Widerstandskraft überzeugen und eine großartige
Vielfalt in jeden Garten bringen. Die vielen Nützlinge, von denen die Heckenpflanzen
umschwärmt werden, sorgen obendrein für einen höheren Bestäubungserfolg und
eine reichere Ernte im Obst- und Gemüsegarten.
Lieblingsgehölze ab 1. September bestellen
Ob regionale Kostbarkeit, duftende Blütenpracht, schmackhafter Fruchtzauber oder
lebendiges Insektenparadies. Vom ganz speziellen Gartenliebling bis zum fertigen
Heckenpaket hat das Heckentags-Sortiment alles zu bieten. Die HeckentagsPflanzen können vom 1. September bis 14. Oktober ganz einfach im Webshop
unter www.heckentag.at bestellt werden. Die Abholung der Gehölze erfolgt am 5. November von 9-14 Uhr an einem der zwölf Abholstandorte in Niederösterreich. Hier kannst du auch andere Hecken-Fans treffen und mit den Gehölzprofis fachsimpeln. Genauere Infos zu den Abholorten findest du auf unserer Homepage.
Auf Wunsch werden die vorbestellten Sträucher Anfang bis Mitte November gegen
eine Versandgebühr auch direkt nach Hause geliefert. Anschließend sollten die
wurzelnackten Gehölze möglichst schnell in die Erde. Der Herbst ist hierfür die
allerbeste Pflanzzeit.


Über das Heckentelefon unter +43 680 / 23 40 106 bekommst du kompetente
Beratung zu heimischen Bäumen und Sträuchern. Und natürlich beantworten wir
deine Fragen auch gerne per E-Mail unter office@heckentag.at.
Bestellfrist: 1.9 – 14.10.2022
Abholung: 5.11.2022 von 9 – 14 Uhr
Lieferung (alternativ): Anfang bis Mitte November
Kontakt: Heckentelefon 0680 23 40 106; office@heckentag.at
Weitere Infos und Bestelloptionen findest du online unter
www.heckentag.at

Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand