Sommerfest Ottenschlag

Veröffentlicht von ottenschlag am

„Danke an alle die mitgeholfen haben, die Feuerwehrkameraden, Familienangehörige, die freiwilligen Helfer, die Sponsoren und vor allem die vielen Besucher, die uns die Treue gehalten haben und nach zwei Jahren Pause wieder so zahlreich zum Sommerfest nach Ottenschlag gekommen sind“, so der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Elmar Ruth. Drei Tage lang wurde am Freizeitzentrum Oberer Teich beste Unterhaltung geboten. „Hannah“ sorgt mit ihrer Show am Freitagabend für Begeisterung im vollen Festzelt und sorgte dafür, dass Besucher auf den Tischen standen. Davor und danach sorgten die Grubertaler aus Tirol für gute Stimmung. Das Teichclubbing im neuen Discozelt ist gut angenommen worden und dauerte angeblich länger als geplant. Ein buntes Programm beim Kindernachmittag am Samstag. Viel Spaß mit Kinderliedermacher Bernhard Fibich, ein Bewegungsprogramm mit der Challenge-Disc der Sportunion NÖ, das Kinderschminken und viele abwechslungsreiche Fahrgeschäfte im Vergnügungspark. Abends dann gute Unterhaltung mit den Partykrainern. Die Trachtenkapelle Ottenschlag, das Riesenwuzzlerturnier, die vielen Preise beim Sommerfestquiz und Andreas und seine Oberkrainer sorgten am Sonntag für Stimmung. Ein sehr gelungenes 52. Sommerfest der FF Ottenschlag.

Da schäumte das Bier als Bürgermeister Paul Kirchberger (links) den Bieranstich durchführte. Fassmeister Florian Berger-Vieghofer assistierte ihm.

Die Feuerwehrjugend war an allen drei Tagen sehr aktiv unterwegs und hat die Lose für die große Tombola verkauft. V.l. Michael Ludwig, Janick Hackl, Justin Hackl, Tobias Lagler, Florian Klaffel, Xaver Siegl, Marvin Mosgöller und Jugendbetreuer Daniel Urban.

Mitsingen, Klatschen und Bewegung – viele Kinder waren beim Programm des bekannten Kinderliedermachers Bernhard Fibich in der Festhalle sehr aktiv und hatten großen Spaß.
„Hannah“ war mit ihrer Show am Freitagabend im Festzelt der Mittelpunkt beim Ottenschlager Sommerfest. Ist sie nach Helene Fischer, Claudia Jung und die Seer die nächste Künstlerin, die nach ihrem Auftritt in Ottenschlag den Sprung zu einer großen Karriere absolvieren kann. V.l. Kommandantstellvertreter Willi Wagner, Hannah, Kommandant Elmar Ruth, Ehrenkommandant Willi Renner und im Auto Oberverwalter Martin Bromnik.

Spezialistin Martina Rammel hat beim Kinderschminken unter anderem auch v.l. Lea, Tobias und Elias Ableitinger im Gesicht verziert.

Für viel Bewegung sorgte die Challenge Disc der Sportunion Niederösterreich v.l. Unionpräsident Hannes Steindl und Lorenz Frühwirth.

Die Trachtenkapelle Ottenschlag (TKO) sorgte am Sonntag beim Frühschoppen für beste musikalische Unterhaltung und viel Stimmung. Der Waldviertler Hansl war für den nötigen Schmäh zuständig. Der Vorstand der TKO mit dem Kommando der FF v.l. Willi Wagner, Martin Bromnik, Simone Gölß, Elmar Ruth, Eva Hackl, Johann Hobiger (Waldviertler Hansl), Paul Kirchberger, Lukas Haider-Stern, Astrid Schierhuber, Christoph Holzer und Wolfgang Hackl.

Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand