Gittarrenbaukurs

Veröffentlicht von ottenschlag am

Bereits zum zehnten Mal findet in Ottenschlag ein Gitarrenbaukurs statt

Bereits zum zehnten Mal findet in Ottenschlag ein Gitarrenbaukurs statt. Zwei Wochen lang werden zehn Personen aus Österreich und dem benachbarten Ausland unter der Leitung von Gitarrenbaumeister Tobias Braun aus Gaaden daran arbeiten, sich selbst eine Gitarre zu bauen. In diesem Jahr steht ein Instrument des spanischen Meisters José Luis Romanillos auf dem Programm. Die Teilnehmer werden eines seiner Modelle nach den Originalplänen bauen. Sie werden sich dabei eingehend mit Bautechniken, akustischen und klangästhetischen Fragen beschäftigen.  Für den Kurs stehen in diesem Jahr die Werkräume der Mittelschule zur Verfügung.

Als besondere Ergänzung werden in den beiden Arbeitswochen zwei Konzerte stattfinden, bei denen die Künstler mit Gitarren von Luis Romanillos spielen. Am Freitag, 22. Juli tritt das österreichische „Danube Guitar Duo“, bestehend aus Karin Zimmermann und Franz Helfersdorfer auf. Am Programm stehen Stücke von Poulenc, Loncar, Fauré, Pärt und Schubert. Am Donnerstag, 28. Juli spielt die griechische Gitarristin Antigoni Goni Kompositionen von Tárrega, llobet, Theodorakis und Merlin. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr in der Waldviertler Kammerbühne in Ottenschlag. Karten erhalten sie an der Abendkassa.

Hinweis: ABSAGE Antigoni Goni Konzert: Das Konzert am 28.Juli findet nicht statt.

Foto und Bericht: Dieter Holzer/NÖN

Am 22. Juli werden sie in der Waldviertler Kammerbühne in Ottenschlag ein Konzert spielen. Das  „Danube Guitar Duo“ Karin Zimmermann und Franz Helfersdorfer mit Gitarrenbaumeister Tobias Braun und Bürgermeisterin a.D. Christa Jager.

Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand