Jump & Slide – das Abschlussfest der Stöpsel

Veröffentlicht von ottenschlag am

Am vergangenen Samstag trafen sich die Stöpsel erstmalig zu einem Abschlussfest

Von Oktober bis April laufen, krabbeln, purzeln, klettern, rutschen und springen sie durch den Turnsaal – die Stöpsel.
Das ist eine Kinderturngruppe der Sportunion Ottenschlag, die im Laufe des vergangenen Jahres auf in Summe an die 30 Kinder im Alter zwischen 2,5 und 6 Jahren angewachsen ist.
Am vergangenen Samstag trafen sich die Stöpsel erstmalig zu einem Abschlussfest. Eine Hüpfburg, ein Riesenfisch mit Rutsche, eine Airtrack – eine Leihgabe der SMS Zwettl – sowie diverses Spielmaterial standen für die Kids auf dem Fußballplatz bereit.
Gleich nach dem Eintreffen erhielten die Kinder als besondere Überraschung von Präsident Hannes Steindl und Gruppenleiter Guido Reither ein knallgelbes Stöpselturn-T-Shirt mit Aufdruck, das natürlich sofort voller Stolz übergezogen und intensiv auf seine Tauglichkeit als Tob- und Purzeloutfit getestet wurde. Während die Kleinen damit beschäftigt waren, bauten ihre Eltern eine kleine Zeltstadt auf: Übernachtung im Hubertuscamp war nämlich Teil des Events. Am Abend gab es Würstel vom Grill für Groß und Klein – zubereitet von Vizepräsident Grillmeister Andreas Steindl – sowie Stockbrot und Marshmallows, die über der Feuerschale selbst bis zum gewünschten Bräunungsgrad angewärmt wurden. Nach einer feuchtkühlen Nacht im Zelt endete das Spektakel am Sonntagmorgen nach einem gemeinsamen Frühstück in der Fußballkantine.
Trotz suboptimaler Wetterbedingungen hatten alle Beteiligten einen Riesenspaß und bescheinigten der Veranstaltung das Potenzial, zur Tradition werden zu können – und so freuen sich alle auf ein Wiedersehen im Herbst beim Turnen und im nächsten Sommer (bei hoffentlich wärmeren Temperaturen) auf das Abschlussevent 2.0.

Bericht: Guido Reihter

Fotos: Sport Union Ottenschlag

Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand