Informationsveranstaltung zum Thema„Blackout-Stromausfall“

Veröffentlicht von ottenschlag am

21. Juni 2022

Zum Thema „Blackout-Stromausfall“ fand am Dienstag, 21. Juni eine Informationsveranstaltung der Marktgemeinde Ottenschlag und der Klimaanpassungsregion Waldviertler Kernland statt. Franz Zehetgruber vom Niederösterreichischen Zivilschutzverband erläuterte die möglichen Ursachen und Auswirkungen eines solchen Vorfalls. Er informierte auch über die verschiedensten Möglichkeiten, um sich auf einen solchen großflächigen und lange andauernden Stromausfall vorzubereiten. Bürgermeister Paul Kirchberger berichtete, dass in Ottenschlag bereits einige Vorkehrungen getroffen wurden. Durch die in letzter Zeit erfolgte Anschaffung von zwei großen Notstromaggregaten sollen Wasser- und Abwasserversorgung gesichert werden.
 
Foto und Bericht:  Dieter Holzer/NÖN
 
Bei der „Blackout“-Information in Ottenschlag v.l. Franz Zehetgruber, KLAR-Managerin Elisabeth Höbartner-Gußl, Paul Kirchberger sowie die Gemeinderäte Claudia Stöcklhuber und Thomas Kronister.
Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand