Übergabe der “NÖ-Buchstart-Taschen”

Veröffentlicht von ottenschlag am

in der Bibliothek Ottenschlag

vorne v. l: sitzend: Irene Strondl mit Nele und Timo, Isabell und Hannah Hobegger, Christine und Lorena Rehberger; stehend:  Stefanie Wagesreiter mit Jasmin und Julian, Kerstin und Jonathan Weiß, Bgm. Paul Kirchberger, Michaela und Felix Fischer

Am 18. Mai 2022 fand nach der Mutter-Elternberatung die Übergabe der „NÖ Buchstart-Taschen“ an die geladenen Eltern in der Bibliothek Ottenschlag statt.

„Buchstart Niederösterreich“ ist ein landesweites Projekt, das zum Ziel hat, die Sprach- und Lesekompetenz bereits im Kleinkindalter zu fördern, das Lesen und Vorlesen in den Fokus zu rücken, junge Familien in die Bibliothek einzuladen und diese mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Bürgermeister Paul Kirchberger überreichte gemeinsam mit Bibliotheksleiterin Beate Teuschl jeder Mama und ihrem Kleinkind die gratis Buchstarttasche, die gefüllt ist mit einem Papp-Bilderbuch, der Fingerpuppe „Mio Maus“ (Buchstart-Maskottchen), Kindertaschentüchern sowie ein gratis Jahresabo der Bibliothek Ottenschlag und Informationen zu den Themen Lesen und Familienangebote in Niederösterreich.

Das Bibliotheksteam freut sich über die neuen BibliotheksbenutzerInnen, denen dadurch ein idealer Start ins Lese-Leben ermöglicht wird! Die Bibliothek ist jeden Freitag von 16 – 19 Uhr geöffnet.

In Zukunft bekommen alle frisch gebackenen Eltern den Buchstart-Taschengutschein mit der Geburtenmappe durch den Bürgermeister überreicht!

Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand