Abrissarbeiten

Veröffentlicht von ottenschlag am

Ein neuer Supermarkt der größten Lebensmittelkette Österreichs wird auf diesem Areal an der Zwettlerstraße in Ottenschlag errichtet

Die Abrissarbeiten beim Haus Zwettlerstraße 5, früher das Wohnhaus der Familie Lamberg, wurden nun begonnen. Auf dem Gelände soll bis zum Herbst ein Supermarkt der größten Lebensmittelkette Österreichs gebaut werden. Das Angebot in Ottenschlag in dieser Sparte wird damit wesentlich ausgeweitet. Das Vorhaben erfordert umfangreiche Veränderungen entlang der B 36 im nördlichen Teil des Orts. Die Bundesstraße wird in diesem Bereich um eine Spur erweitert, um das Abbiegen auf den geplanten Parkplatz zu ermöglichen. Um diese Abbiegespur verkehrsgerecht zu gestalten ist auch der Abbruch und die Versetzung der Schlossmauer auf einer Länge von 20 bis 30 Metern notwendig. Die Arbeiten dazu werden von der Straßenmeisterei Ottenschlag durchgeführt, was einige Diskussionen in der Bevölkerung verursacht.

Während der Arbeiten auf dem Baugelände und an der Schlossmauer wird der Verkehr auf der B 36 in diesem Bereich einspurig geführt. Dazu wurde eine Ampelanlage errichtet und die Verkehrsführung  für die Fahrzeuge von Süden herkommend verändert. Diese werden nun über den Unteren Markt bis zur Pfarrkirche geleitet, wo sie dann am Oberen Markt wieder in Richtung Schloss fahren, um dann wieder nach rechts abbiegend auf der B 36 Richtung Zwettl am Schlossberg auf die Ampelanlage treffen. Die Schwierigkeiten, die sich vor allem bei Sattelfahrzeugen und Langgut bei der fast 180 Gradwendung vor der Pfarrkirche ergaben, konnten erst beseitigt werden, nachdem einige Parkplätze gesperrt wurden.

Die Arbeiten werden noch einige Monate dauern, bis die Kunden den neuen Supermarkt besuchen können. Im vorderen Bereich des Geländes, entlang der B 36, werden die Parkplätze zu finden sein. Im hinteren Bereich, entlang des Meierhofwegs, wird das Gebäude errichtet werden. Im Grenzbereich zur Wohnhausanlage Meierhof wird ein entsprechender Lärmschutz aufgebaut. In den nächsten Monaten sollen im Bereich der Zwettlerstraße und der Pöggstallerstraße Aufgrabungen für die notwendige Sanierung von Fernwärmeleitungen durchgeführt werden. Vorgesehen ist auch, sehr zur Freude der Anlieger, das Verschließen und die Sanierung mehrerer Kanaldeckel auf dieser Strecke. Als Abschluss ist dann das Aufbringen eines neuen Straßenbelags auf der B 36 von der Tankstelle bis zum Ortsende geplant.

Foto und Bericht: Dieter Holzer/NÖN

Ein neuer Supermarkt der größten Lebensmittelkette Österreichs wird auf diesem Areal an der Zwettlerstraße in Ottenschlag errichtet. Mit dem Abriss des Haus Lamberg wurden die Arbeiten vor kurzem begonnen. Im Hintergrund die Schlossmauer, die versetzt wird. Rechts ist die Wohnhausanlage Meierhof zu sehen.

Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand