Waldviertler Kammerbühne

Veröffentlicht von ottenschlag am

Kinderliedermacher Bernhard Fibich begeisterte die Besucher

„Erwachsene haben die Aufgabe auf Kinder zu achten und ihnen Freude, Zuversicht und positive Lebenseinstellung zu vermitteln“, so Kinderliedermacher Bernhard Fibich bei seinem Auftritt am Sonntag, 16. Jänner in der Waldviertler Kammerbühne in Ottenschlag. Diese Grundeinstellung lebt der Künstler auf der Bühne. Kinder und Erwachsene turnten, klatschen, sangen und bewegten sich mit Begeisterung nach den Vorgaben von Fibich bei seinem Mitmachprogramm. Zwei Stunden lang einfach Spaß und Freude haben stand auf dem Plan. Dem Kinderliedermacher war die Begeisterung an seiner Arbeit anzumerken. „Bei der Arbeit für und mit den Kindern kommt es einfach von selbst zu einer positiven Stimmung“, meinte er. Die letzten Monate waren seiner Ansicht nach eine große Herausforderung für jeden Künstler. Fibich hat die Zeit der Lockdowns genutzt und jede Woche zwei bis drei Konzerte als Livestream auf Youtube absolviert. Kinder sind übrigens eine wichtige Kundengruppe für die Waldviertler Kammerbühne. „Wir haben in jedem Monat mindestens eine spezielle Vorstellung für sie in unserem Programm“, informierte Intendant Michael Mittermeir.

Foto: Dieter Holzer/NÖN

Bernhard Fibich (links) und Michael Mittermeir freuen sich darüber, dass die Vorstellung des Kinderliedermacher viele kleinen und große Besucher begeisterte.

Kategorien: Allgemein

familienfreindliche-region
abstand