Trachtenkapelle Ottenschlag Blechblasinst

Trachtenkapelle Ottenschlag

TKO beim Staendchenspielen

Jungmusiker der TKO 2011

Trachtenkapelle

Die heutige Trachtenkapelle Ottenschlag kann auf eine beachtliche Blasmusiktradition zurück blicken, die in das 19. Jahrhundert reicht, wovon noch Chroniken und sonstige schriftliche Aufzeichnungen berichten. Die erste Erwähnung der Musikkapelle ist in einem Protokoll vom 17.04.1871 der Freiwilligen Feuerwehr.

Im Laufe der Jahre gab es zwangsläufig belebtere und ruhigere Abschnitte im Musikleben von Ottenschlag. Die Trachtenkapelle zählt nach wie vor zu den tragenden Säulen des Kulturlebens der Marktgemeinde Ottenschlag und kann im Jahresdurchschnitt zwischen 35 und 40 Ausrückungen aufweisen. Daneben ist der Verein mit seinem umfassenden Inventar und seinen jährlichen Umsätzen auch als Wirtschaftsfaktor zu sehen und erfüllt darüber hinaus auch ganz wichtige gesellschaftspolitische Aufgaben, vor allem im Bereich unserer Jugend.


Heute haben wir innerhalb der Trachtenkapelle noch folgende Musikgruppen:
- Die Böhmische
- Weisenbläser
- Blechbläserquintett
- Mohnhappimusi

Nähere Informationen zur Trachtenkapelle Ottenschlag (TKO) finden Sie unter:
www.tk.ottenschlag.com

Logo Ottenschlag

Marktgemeinde Ottenschlag
Oberer Markt 22
A-3631 Ottenschlag
Tel. +43 (0) 2872/73 30
Fax +43 (0) 2872/73 30-4
gemeinde@ottenschlag.eu
www.ottenschlag.com