Detail

Helmut Pichler präsentiert mit Alexander Roth und Sara Stöcklhuber tibetische Gebetsfahnen sowie eine Gebetsmühle und eine Klangschale der Mönche.

Foto-Erlebnisbericht „Indien – Himalaya“

Freitag, den 10. März 2017

Etwa 100 Besucher konnte KIO-Obmannstellvertreter Reinhard Hofbauer in der Aula der Neuen Mittelschule begrüßen. Bei dieser Gelegenheit wies er auch auf den neuen Folder mit dem Jahresprogramm der Kulturinitiative hin.

Helmut Pichler aus Gosau präsentierte seine tollen Fotos auf einer riesigen Leinwand und kommentierte sie in seiner unnachahmlichen Art im urigen Salzkammergut-Dialekt. Erstmals hatte er seine Erlebnisse auch in zahlreichen Filmszenen festgehalten. Der erste Teil seines Vortrags war dem Norden Indiens und seiner Menschen und Tiere gewidmet. Nach der Pause vermittelte er zuerst seine Eindrücke aus Nepal nach dem verheerenden Erdbeben im Jahr 2015. Danach ging es über den Himalaya in den äußersten Norden Indiens nach Ladakh („Klein-Tibet“) mit seiner faszinierenden buddhistischen Kultur. Hier war Helmut Pichler auf den höchsten und gefährlichsten Bergstraßen der Welt unterwegs – teilweise auch mit dem Fahrrad.

Für die Zuhörer war es ein sehr interessanter und kurzweiliger Abend und für die Kulturinitiative ein voller Erfolg.

 

 

Logo Ottenschlag

Marktgemeinde Ottenschlag
Oberer Markt 22
A-3631 Ottenschlag
Tel. +43 (0) 2872/73 30
Fax +43 (0) 2872/73 30-4
gemeinde@ottenschlag.eu
www.ottenschlag.com