Detail

Großartiges Konzert

des Konservatoriums St. Pölten

Dienstag, den 17. Mai 2016

Die Kulturinitiative Ottenschlag hatte am 14. Mai in der Aula der NMS Ottenschlag Studierende des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten zu Gast. Unter dem Motto „Im wunderschönen Monat Mai“ wurden hauptsächlich Arien und Sololieder mit Klavierbegleitung vorgetragen. Am Programm standen weltliche Werke von Franz Schubert, Johannes Brahms, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann und Felix Mendelssohn sowie von italienischen Komponisten. Neben den solistischen Darbietungen wurden sechs Lieder aus den „Liebeslieder-Walzern“ von Johannes Brahms vom ganzen Ensemble gesungen – wohl der Höhepunkt des Abends. Am Klavier wurden die sechs Sängerinnen und drei Sänger vom Leiter dieser Gesangsklasse, Michael Poglitsch, begleitet sowie bei den Liedern von Brahms auch von Michael Hammerl aus Schönbach, der auch als Tenor überzeugen konnte.

Vor diesem Auftritt hatte das Ensemble bereits ein Konzert in der Pfarrkirche Kottes absolviert, bei dem geistliche Musik im Marienmonat – u. a. aus dem „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach – geboten wurde. Für die instrumentale Begleitung sorgten dabei neben Michael Poglitsch an der Orgel einige Musiker aus der Region.

 

Logo Ottenschlag

Marktgemeinde Ottenschlag
Oberer Markt 22
A-3631 Ottenschlag
Tel. +43 (0) 2872/73 30
Fax +43 (0) 2872/73 30-4
gemeinde@ottenschlag.eu
www.ottenschlag.com